Gesund reisen – gesund heimkommen.

Ob Asien, Afrika oder Mittelmeer, ob Kreuzfahrt oder Rucksackreise, eine qualifizierte reisemedizinische Gesundheitsberatung schützt Sie vor unliebsamen Überraschungen und „Mitbringseln“.

Was tun, wenn Sie sich für eine (Fern-) Reise entschieden haben?
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns im Rahmen der reisemedizinischen Sprechstunde.

Beachten Sie bitte, dass bei einigen Impfungen der Schutz erst nach einigen Wochen gegeben ist – ein frühzeitiger Termin, ca. 4 Wochen vor Reiseantritt, ist deshalb ratsam.

Wir sind Gelbfieberimpfstelle des Landes NRW. Eine Gelbfieberimpfung muss mindenstens 10 Tage vor Einreise in ein Gelbfiebergebiet erfolgen.

Reisemedizinische Beratungen und Impfungen werden in der Regeln nicht von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Die Impfungen selbst werden je nach Krankenkasse manchmal erstattet. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach. Wir berechnen Ihnen unsere erbrachten Leistungen anlalog entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Wir bitten um Barzahlung direkt bei Leistungserbringung, eine EC -Kartenzahlung ist möglich.